Musik | Soundart | Kompositorische Arbeiten

Martyn Schmidt - Ulrichsbasilika.jpgMoritzkirche sw.jpg

Schmidts Klangarbeiten bewegen sich zwischen Akusmatik, Drone, Neuer Musik, Field Recording und Ambient. In der Schweiz, der Tschechei und Deutschland trat Schmidt mit Performances bei Klang- und Medienkunst-Festivals, in Off Space Galerien und Theatern auf. Als Musiker veröffentlichte er auf Labeln in den USA, Weißrussland, England und in Deutschland.

Schmidt komponierte die Musik der Video-Klang-Installation der internationalen Wanderausstellung anlässlich des 500. Geburtstags von Teresa von Ávial, „Frommes Vorbild, freie Nonne“. Die Ausstellung, veranstaltet vom Provinizialrat der Deutschen Provinz des Teresianischen Karmels, wurde 2015 in München, Berlin, Freiburg, Luxembourg, Köln, Würzburg und Linz gezeigt. Seit März 2016 ist sie als Dauerausstellung in der Krypta der Karmelitenkirche Würzburg zu sehen.

2013 erhielt Schmidt den von der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen geförderte »1. Preis für grenzüberschreitende Kunst« verliehen. Der WDR bezeichnete ihn als „Pionier der Sample Poetry“.

Deutschlandradio, DeutschlandradioKultur, BR2, WDR, SWR 2, Radio Ciutat Vella Barcelona und Edge Radio Australia strahlten Interviews, Werke und Beiträge von Martyn Schmidt aus.

Realisierte Arbeiten | Projekte:

»Das Zeichen des Jona« (Moritzkirche Augsburg 2018)
Quadrofonische Klang- und Videoinstallation | Walknochen- und Meeresklänge im Sakralraum Kirchenschiff

• »scALA ad caelum« (Klanginstallation, Stadtkirche Aalen 2017)
Klanginstallation zu 500 Jahre Reformation / 250 Stadtkirchturm Aalen, basierend auf Klängen der Turmbläser und Field Recordings

• »Passio Secundum Johannem« (Karfreitagsliturgie, Moritzkirche Augsburg 2016)
Vertonung der Passiongeschichte nach dem Johannes-Evangelium, zusammen mit Rezitator Klaus Müller (Theater Augsburg)

• »Obwohl kein Schall zu hören ist« (CD / Digital Album, Des Etudes Blanches 2015)
Meditatives Klangbild aus der Stille, zusammen mit Rezitatorin Dr. Jela Bauer

• »Dipa, Nour und Or« (Lange Nacht des Lichts, Augsburg 2015)
Klangperformance und Lesung zusammen mit der Schauspielerin Tinka Kleffner zum Thema Licht in Weltreligionen

• »Voll Ruhe und Licht« (2015)
Musik zur Video-Klang-Installation der Wanderausstellung »Frommes Vorbild, freie Nonne« zum 500. Geburtstag von Teresa von Ávila – München, Berlin, Freiburg, Luxemburg (LUX) , Köln, Würzburg, Linz (A) 2015.

• »Wasseralfinger Altar« (Arbeitstitel 2013 – dato)
Vertonung der Sakralmotive des von Sieger Köder geschaffenen Wasseralfinger Altars in der St Stephanus Kirche Aalen-Wasseralfingen unter Einwebung von Orgel-und Gottesdienstgeräuschen.

• »Fanum pro fanum« (Lange Nacht der Kirchen und Klöster, Augsburg 2012)
Quadrofonie-Klanginstallation / Live-Performance in der Ulrichsbasilika Augsburg, Field Recording Concert mit Straßen- und Kirchengeräuschen

„Vom Klang, der in die Stille führt“ | Schwäbische Post | 24.05.2018

Scannen0010.jpg